Inhouse-Schulungen

Inhouse-Schulung individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten!

Bei einer Inhouse-Schulung kommen wir zu Ihnen. So kann direkt bei Ihnen vor Ort auf Ihre Fragen und Probleme eingegangen werden. Ihre Inhouse-Schulung ist individuell gestaltbar und richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Daher richtet sich die Schulung nach Ihren Bedürfnissen. So bekommen Sie die Inhalte vermittelt, die Sie benötigen. Und dazu auch noch in Ihrer gewohnten Umgebung.

Und nicht zuletzt können Sie so selbst entscheiden, aus welchem Teilnehmerkreis sich die Inhouse-Schulung zusammensetzt.

Termin

Auf Wunsch wird Ihre Inhouse-Schulung auch an Wochenenden ohne Aufpreis durchgeführt. Die Schulung findet zu Ihrem Wunschtermin und zu Ihren Wunschzeiten statt.

Seminarunterlagen

Seminarunterlagen sind exklusive, können bei Bedarf natürlich mit beauftragt werden.

Räumlichkeiten

Sie stellen den Raum und die benötigten Materialien. Sind diese nicht vorhanden, können wir auch alle benötigten Materialien (Beamer, Moderationskoffer, Flipchart, etc.) selbst mitbringen. Sie stellen lediglich einen Raum zur Verfügung.

In der Regel werden für die Inhouse-Schulungen Flip-Charts (zwei oder mehr), ein Whiteboard und ein gut gefüllter Moderationskoffer benötigt.

Sie haben keinen eigenen Raum? Kein Problem. Nach Absprache mit Ihnen suchen wir einen passenden Raum für Sie in der Nähe Ihres Büros und übernehmen die organisatorische Abwicklung – und das völlig kostenfrei! Sie übernehmen lediglich die dadurch entstehenden Kosten des Drittanbieters.

Seminarzeiten

Die Zeiten Ihrer Inhouse-Schulung lassen sich komplett auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Das beinhaltet die Anfangszeit, die Endzeit und die Pausenzeiten.

In der Regel finden die Inhouse-Schulungen in der Zeit von 09:00-16:00 Uhr statt und beinhalten eine Mittagspause (60 Minuten) sowie jeweils eine kurze Unterbrechung von 15 Minuten Vor- und Nachmittags.

Themenvorschläge

  • Scrum Master-Training (was sind die Aufgaben und Verantwortlichkeiten, wie werden Team und Product Owner unterstützt)
  • Product Owner-Training (schreiben von User Stories, Requirements-Engineering, Priorisierung des Product Backlogs)
  • Scrum Development Team-Training (wie arbeiten selbstorganisierte Teams, welche Verantwortungen hat das Team, Erstellung eines Team-Vertrags)
  • Scrum (welche Rollen und Meetings gibt es, wie funktionieren Story Points, was sind Iterationen)
  • Agiles Projektmanagement mit Scrum (von der Vision zum Release, Release-Backlog, Stakeholder- und Risikomanagement)

Vorgehen

Haben Sie Interesse an einer Inhouse-Schulung? Gerne führen wir ein unverbindliches Vorgespräch mit Ihnen. Oder fordern Sie gleich ein Angebot an. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen und ein auf Sie zugeschnittenes Angebot erstellen.

In dem Angebot werden bereits alle Kosten enthalten sein. Sie müssen keine nachträglichen Kosten oder versteckten Kosten erwarten.  Für evtl. Unterbringung und Reisekosten werden faire Pauschalen veranschlagt, die direkt mit im Angebot aufgeführt werden.

Übersicht zu Inhouse-Seminaren